Infiniti Q50 auf Genfer Automobilsalon - Limousine feiert Premiere

Infiniti Q50 auf Genfer Automobilsalon

Limousine feiert Premiere


In den USA wurde er bereits auf der Detroit Motorshow vorgestellt, nun ist Europa an der Reihe: Am 5. März 2013 feiert der neue Infiniti Q50 seine Europapremiere auf dem Automobilsalon in Genf. Beim Design des schnittigen Wagens orientierte sich der japanische Autohersteller an den vorhergehenden Infiniti-Sportlimousinen sowie den Infiniti-Konzeptfahrzeugen Essence, Etherea und Emerg-e, die dem europäischen Publikum bereits zuvor auf Genfer Automobilmessen vorgestellt wurden.

Sebastian Vettels Rennwagen

Laut Hersteller soll nicht nur das Design, sondern auch die Namensgebung des Q50 richtungsweisend für die zukünftigen Automodelle der Firma sein. So werden auch die kommenden Limousinen und Coupés das Q im Namen behalten, während SUV- und Crossover-Modelle die Bezeichnung QX erhalten. Eine technologische Neuheit ist das Direct Adaptive Steering, das der Q50 als weltweit erstes Serienfahrzeug zu bieten hat. Was es mit dem neuen Lenksystem auf sich hat, will Infiniti auf dem Genfer Automobilsalon bekannt geben.

Infiniti ist aber nicht nur mit dem Q50 in Genf vertreten. Die Automobilfirma wird unter anderem ihr erstes hundertprozentig elektrisches Fahrzeug präsentieren sowie den Rennwagen des deutschen Formel-1-Weltmeisters Sebastian Vettel, dessen Team nun unter dem neuen Namen Infiniti Red Bull Racing um den Sieg fährt.

Weitere Infos zum Infiniti Q50 findet man bei Car-newsticker.com

 
Partner
Auto24News

Auto24News

Auto 24 News Nachrichten – die letzten Neuheiten und Testberichte zum KFZ – rund um die Uhr.


Formel 1-Piloten über ihre Sitze - Komfort und Sicherheit

Formel 1-Piloten über ihre Sitze

Komfort und Sicherheit

In entspannter Haltung sprechen die Mercedes-Piloten Nico Rosberg und Lewis Hamilton über die Vorteile ihrer Formel 1-Sitze.

Miss Tuning Kalender 2013 - Frizzi goes Helsinki

Miss Tuning Kalender 2013

Frizzi goes Helsinki

Der neue Kalender mit Tuning-Queen Frizzi Arnold ist im Kasten. Hier gibt es die heißesten Making-of-Bilder vom Shooting in Finnland.

Begleitetes Fahren ab 17 Jahren - Früh starten lohnt sich

Begleitetes Fahren ab 17 Jahren

Früh starten lohnt sich

Das "Begleitete Fahren mit 17" zahlt sich aus. Neben den Unfallzahlen bei Fahranfängern sinken jetzt auch die Versicherungskosten.

Citroën DS3 Cabrio feiert Premiere - Flotter Flitzer mit Stil

Citroën DS3 Cabrio feiert Premiere

Flotter Flitzer mit Stil

Kompaktes Design und sportliche Innenausstattung! So präsentiert sich das neue Modell des Citroën DS3 Cabrio.

007s schönste Dienstwagen - Bond Cars

007s schönste Dienstwagen

Bond Cars

Am 5. Oktober wird das 50. Jubiläum der Bond-Filme gefeiert. Das bedeutet auch: ein halbes Jahrhundert filmreife Traumautos!

Making Of: der neue Pirelli Kalender - Adriana Lima gibt Gummi

Making Of: der neue Pirelli Kalender

Adriana Lima gibt Gummi

Pirelli-Reifen sind technisch ausgefeilt, doch schöner anzusehen sind die Models im Pirelli-Kalender. Adriana Lima zum Beispiel.

Video